Alpin-Links...to be continued
 
Auf dieser Seite gibt es Links zu anderen Seiten mit alpinem Inhalt. Den ersten Teil bilden meine ganz persönlichen Favoriten und das soll ausdrückliche als Lob für die hier aufgenommenen verstanden werden und bitte nicht als Kritik an die verbliebenen. Nicht zuletzt ist eine gelungene Seite auch immer persönlicher Geschmack und in diesem Fall ist es halt meiner und der zählt auch nicht mehr, als der von jemand anderes. Und noch einen Grundsatz werde ich einhalten: Wenn (aus meiner Sicht) eine Seite, oder bestimmte Teile davon, besonders gut gelungen sind, habe ich meinen persönlichen Senf dazugeschrieben. Negative Kritik werde ich hier aber nie schreiben. Und wenn keine Blumen übergeben werden, heißt das noch lange nicht, dass ich die Seite nicht gut finde. Ich hoffe, dass das bei allen richtig angekommen ist.
 
Meine ganz persönlichen Favoriten
 
Mit gipfelstuermer.de war Thorsten Liborius bereits 1998 mit einer der ersten privaten Alpin-Websites am Start. Eine optisch ansprechend gestaltete Oberfläche, welche sich positiv vom Massenerscheinungsbild anderer Homepages abhebt, führt durch die klar strukturierte Seite. Besonders hervorzuheben sind seine reichlich bebilderten und zum Teil recht außergewöhnlichen Tourenvorschläge, die gerne auch in Regionen jenseits des II-ten Schwierigkeitsgrades anzusiedeln sind und auch dann noch Spaß zum Lesen machen, wenn man sich den Anforderungen der Tour nicht gewachsen fühlt. Die Seite stellt nicht den Anspruch an superdetaillierte Tourenbeschreibungen, bietet aber eine Fülle sehr nützlicher Informationen zur Nachbegehung. Traurigerweise ist sein geniales Alpin-Forum etwas in Vergessenheit geraten. Einst war es DIE zentrale Anlaufstelle für Fragen zu (individuellen) Routen, welche von wenigen gebietskundigen "Experten" sachlich und fundiert beantwortet wurden. Sie haben eine Fülle wertvoller Informationen hinterlassen, wie man sie heute in kaum einem anderen alpinen Forum noch antrifft.
www.wanderpfa.de
Man kann sich nur verwundert die Augen reiben, was Mark und Oliver Weindorf hier innerhalb weniger Jahre auf die Beine gestellt haben. Von Anfang an wollte wanderpfa.de keine reine Tourenseite sein und das Konzept kann einfach nur als rundum gelungen bezeichnet werden. Neben den schönen Tourenberichten aus dem Allgäuer und Tiroler Raum glänzt die Seite vor allem durch Ihre lückenlose Aktualität, welche kommerzielle Webseiten im Raum Allgäu/Tirol weit hinter sich lässt. Eine Rubrik mit Tipps zu Bergliteratur sowie eine umfassende Linksammlung (Tourenseiten, Wetter, Foren, und und und...) runden diese Topp-Seite ab.
www.stein-und-schnee.de
Dieses ungewöhnliche Projekt einer Tourendatenbank wurde von Jörg Stegmeier ins Leben gerufen. Der Inhalt wird dabei nur teilweise von ihm selbst, in erster Linie aber von angemeldeten Benutzern mitgestaltet. Ziel der Seite ist es, eine umfangreiche Datenbank zu generieren, die z.B. auch die Verhältnisse oder Schwierigkeiten einer Route zu unterschiedlichen Jahreszeiten reflektiert. Beim Stöbern in der Tourendatenbank fällt auf, dass die hier dargebotenen Routeninfos insgesamt einen recht professionellen Eindruck hinterlassen. Ein großes Lob also an die Autoren, welche hier wirklich sachliche und wertvolle Informationen zusammentragen, anstatt in bloße Selbstdarstellung zu verfallen. Dabei finden sich auch Infos zu ziemlich individualistischen Routen und Gipfeln, zu denen sich Bergliteratur wie World Wide Web meist hartnäckig ausschweigen. Man darf also gespannt sein, zu welchem geballten Informationsgehalt dieses Projekt in den kommenden Jahrzehnten heranwachsen wird.
www.festivaltour.de/forum
Was beim ersten Aufruf wie ein ganz normales Berg-Forum aussieht, entpuppt sich beim zweiten Blick in die Gipfelliste als Fundgrube interessanter und zum Teil ziemlich ausgefallenern wie auch sehr anspruchsvoller Touren zwischen Lechquellengebirge und Ammergauer Alpen. Richtig Mühe geben sich die 4 Isnyer Jungs (Thomas, Tobias, Johannes und Simon) mit ihren Tourenberichten, welche nicht nur detailliert auf die gewählte Route und den hier auftretenden alpinen Schwierigkeiten eingehen, sondern auch den Charakter des Bergs sowie landschaftliche Aspekte im besten Bergautorenstil beschreiben. Erstaunlich auch die bergsteigerische Entwicklung des Teams innerhalb weniger Jahre. Man darf gespannt sein, wohin die Reise in den nächsten Jahren geht.
www.oberstdorf-online.de
Diese Seite ist eine Subdomain von oberstdorf-online.de, dessen alpiner Informationsgehalt bis vor kurzem eher dünn gesät war. Dies ändert sich nun mit dem schönen Projekt von Alex Rößle, mit dem er uns seine heimatliche Tal- und Gipfelwelt vorstellt. Besonders interessant sind seine Rubriken Berge, Almen, Täler & Flüsse, sowie Naturschönheiten. Hier gibt es wirklich interessantes Hintergrundwissen zum Lesen, dass dem normalen Oberstdorf- und Allgäu-Touri nur schwer zugänglich ist. Hier wären: Namenskunde, Erschließung, versteckte Aufstiege, Geländebeschreibung und vieles mehr. Ich habe hier wirklich viel Neues erfahren. Leider werden seine sicherlich oft rechercheintensiven Seiten nur wenige allgäuverbundene Leser erreichen, diese werden diese Seite aber umso mehr zum Schätzen wissen.
www.hinterbichl.at
Was der "Hibi-Peter" hier im Laufe der Jahre aus Liebe zu dem kleinen Ort Hinterbichl am Fuße des Großvenedigers ins Leben gerufen hat, verdient wirklich Anerkennung. Echte Highlights der Seite sind seine vielen (360°) Panoramaaufnahmen, das komplette Tourenbuch mit allen Touren der Seite als pdf-Download, sowie seinen eigenen, bereits viele Jahre alten Film "Höhenlinien", den er gerade digital zu retten versucht. Seine Tourenvorschläge sind sauber formuliert und kritisch bewertet, so dass man sie auch als wenig Geübter richtig einzuschätzen weiß. Eine wirklich ganz außergewöhnliche Seite, bei der man die Verbundenheit des Autors mit der Bergwelt von Hinterbichl und seinen Bewohnern wirklich auf jeder Seite merkt.
Tourenseite von Wolfgang Leonhard
Dezember 2013 befanden sich ca. 1170 Tourenbeschreibungen von Berg- Schnee- und Hochtouren der verschiedensten Schwierigkeitsgrade in der Tourenliste. Umso erstaunlicher ist die Qualität seiner Führen. Sie sind knapp und sachlich gehalten, aber dafür äußerst präzise. Hier merkt man doch sehr das enorme Erfahrungspotential des Autors. Die Beschreibungen werden durch Photos, Bewertung der auftretenden Schwierigkeiten, sowie allen wichtigen Tourendaten, wie Gehzeit und Höhenmeter ergänzt. Die Gliederung und Verlinkung der Seite ist perfekt gelöst. Die umfangreichste, private und deutschsprachige Tourenseite, die ich kenne.
www.bikeandhike.de
Eine thematisch sehr breit angelegte Seite von Harald Conrad über Bike-, Hike- und Skitouren (bzw. Kombinationen daraus) im Allgäu und der Rest der Welt. Das Konzept seiner Seite scheint mir dem meiner eigenen recht ähnlich zu sein: Statt unterhaltsame Tourenberichte bekommt man hier genau die Informationen, welche man für eine eigene Durchführung der jeweiligen Tour braucht: Führe, Gehzeit, Höhenmeter, Gehzeit- und Höhenprofil, Karte, Ausgangsort, Anfahrt, Einschätzung der Schwierigkeiten.....das macht sehr viel Arbeit! Es scheint sich auszuzahlen, denn so viele begeisterte Gästebucheinträge von Besuchern, welche seine Tourenbeschreibungen auch in der Praxis getestet haben, habe ich sonst auf noch keiner alpinen Homepage gelesen.
www.bergfieber.de
Eine sehr interessante und informative Bergseite von Thomas Mitterer mit sehr ausführlichen und interessant geschriebenen Tourenberichten, überwiegend aus den Allgäuer Alpen. Die Seite möchte jedoch viel mehr sein als nur eine Tourenseite. So gibt es neben Kurzbiographien berühmter Bergsteiger auch Portraits aller vierzehn 8000er, Magic Mountains und 7 Summits, deren Informationen teilweise in mühsamer Recherchearbeit zusammengetragen wurden. Darüber hinaus gibt es Diashows mit sehr gelungenen Aufnahmen sowie Desktopmotive zum Download. Eine Seite, auf der man gerne verweilt und genussreich schmökern kann.
 
www.wetter-allgaeu.de
Die von mir nach Google vermutlich am häufigsten besuchte Seite mit der lokalen Wetterprognose für's Allgäu, auf welche man sich meiner Erfahrung nach auch sehr gut verlassen kann. Weiterhin gibt es hier seit einiger Zeit auch eine Webcam-Sammlung, welche im Frühjahr und Herbst gerne für eine Einschätzung der Schneesituation nutze. Wer will, kann sich die aktuelle Wetterprognose auch auf's Handy schicken lassen.
www.bergruf.de
Ulrich Kretschmer hat sich hier die Mühe gemacht, Hermann von Barths historisches Werk von 1874 "Aus den Nördlichen Kalkalpen" zu digitalisieren und damit für jedermann zugänglich zu machen. Auch eine Digitalisierung der beiden von Dr. Karl Finsterwalder in den 30er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts verfassten Aufsätze "Was Karwendelnamen erzählen" und "Über Namen des Karwendelgebirges" sind hier digitalisiert ins 21. Jahrhundert gerettet worden. Außerdem gibt es eine überaus aufwendig recherchierte und gegliederte Sammlung alpiner Webcams aus dem gesamten Alpenraum, welche ich sehr oft für die Fernauskundung der aktuellen Schneelage nutze.
www.hornbachstueberl.at

Wer eine gemütliche Unterkunft in einem der eindrucksvollsten Täler der Allgäuer Alpen sucht, der ist im Hornbachstüberl in Hinterhornbach genau richtig. Mit hervorragender Küche (unbedingt Halbpension buchen!), familiärer Atmosphäre und gemütlichen Zimmern zu äußerst fairen Preisen hat sich die Familie Lechleitner über die Jahre eine feste Stammkundschaft gesichert. Martina und ich werden auf alle Fälle noch häufig hier zu Gast sein. Außerdem ist das Hornbachtüberl ein idealer Ausgangspunkt für einen großen Teil der auf meiner Seite vorgestellten Bergtouren. Doch auch wer nur Ruhe und Erholung sucht (Tipp: auch mal im Winter vorbeischauen) findet hier, was sein Herz begehrt.

Dies ist eine private Empfehlung, für die ich keine persönlichen Vorteile genieße!


Das Hornbachstüberl mit dem Hochvogel im Hintergrund
 
weitere Alpin-Links:
 
www.gaehnchen.de
Sehr schöne und vor allem übersichtlich gestaltete Bergseite von Sascha Sauer mit vielen persönlichen Tourenbeschreibungen, überwiegend aus dem Allgäuer und Ammergauer Raum. Gelungene Seite zum genussreichen Schmökern und Anregungen holen.
www.via-ferrata.de
Eine sehr schöne und übersichtlich gestaltete Seite von Ralf Stute mit Schwerpunkt Klettersteige. Besonders originell: Besucher können ihre eigenen Photos zu den jeweiligen Klettersteigen hochladen und auch kommentieren. Außerdem kann ein Besucher zu jedem Klettersteig eine Bewertung abgeben, wie lohnend er ihn empfunden hat. Die Routenbeschreibungen sind nicht immer erschöpfend, doch gelingt es dem Autor sehr gut, die auftretenden Schwierigkeiten unmissverständlich darzulegen. Ein Forum, Ausrüstungs- und Literaturtipps, sowie eine Seite über Knotenkunde runden den überzeugenden Auftritt dieser Homepage ab. Eine wirklich gelungene Seite mit großem Potential. Ein Muss für Klettersteigfreunde.
www.klettersteig.de
Klettersteigportal von Jörg Zitzmann, Michael Rüttinger, Sascha Hoch, Jürgen Kupper, Michael Winklhofer und Manfred Kronauer mit über 1350 Klettersteigen in ganz Europa. Der Aufwand, welcher für den Aufbau dieser Seite betrieben wurde, übertrifft so ziemlich alles, was mir an Internetseiten mit alpinem Inhalt bekannt ist. Hier sei beispielsweise die Klettersteigsuche nach verschiedenen Kriterien bzw. über selbst gezeichnete Übersichtskarten genannt - was für eine Arbeit! Sofern noch keine Begehungen der Webmaster selbst vorliegen sind bereits die "Rohdaten" zu den Klettersteigen eingepflegt. Außerdem können Besucher Bilder und Kommentare zu den Klettersteigen einstellen. Ein Diskussionsforum und Seiten zur Flora und Fauna sowie Literaturtipps runden sie Seite ab. Da verzeiht man gerne, dass auf der Seite einige Werbung eingebunden wurde. Der Erfolg dürfte dieser Seite wohl sicher sein!
www.sy-binna.de
Diese Bergseite von Egon Ganahl verzichtet auf detaillierte Tourenbeschreibungen und stellt die Touren aus dem Gebiet der Allgäuer und Lechtaler Alpen in Form dokumentierter Dia-Shows vor. Die Schwierigkeiten einer Tour werden anhand der Bilder und dem Begleittext sehr gut vermittelt. Außerdem registriert der aufmerksame Leser bald, dass es sich hier um einen echten Kenner der genannten Gebirgsregionen handelt.
www.steinundkraut.de
Eine sehr schön gemachte alpine Website vom Ehepaar Margit + Holger Hiller mit Tourensteckbriefen aus dem gesamten Alpenraum. Besonders gut gefällt mir auch das ständig anwachsende Alpenblumenarchiv - eine wirklich sehr schöne Idee, welche ich bisher noch auf keiner anderen Homepage vorgefunden habe. Wer mal herzlich lachen will, dem sei die Seite "Geschichten" wärmstens empfohlen.
www.dasoberallgaeu.de
Sehr schnell gewachsene und informative Bergtourenseite von Volker Leuschner. Die Tourenbeschreibungen sind eine Mischung aus persönlicher Berichterstattung und Führe und enthalten sowohl einfache, als auch recht anspruchsvolle Touren im Oberstdorfer und Tannheimer Raum.
www.bergsinn.de

Das Ursprüngliche der Berge zu zeigen, den Besucher für die Schönheit unserer Natur zu sensibilisieren und damit ein Gefühl der Verantwortung für ein intakte Landschaftsbild zu schaffen, dass ist das Ziel von Olli Schneider mit seiner Website bergsinn.de. Dem Thema widmet sich Olli nicht mit Worten, sondern mit ausdrucksstarken alpinen Aufnahmen, welche eine fast schon professionelle Handschrift aufweisen. Die Größe des Fotografierten spielt dabei keine Rolle - gekonnt setzt der Webmaster sein Objekt mit einen Blick für für das Besondere und einem gekonnten Bildausschnitt in Szene.

www.stefan.birkle.de.vu

Tourenseite mit Fotos von Stefan Birkle mit Bergtouren aus dem Bereich Allgäuer und Lechtaler Alpen.

http://juergenseine-berg.heim.at
Eine kleine, aber informative Bergtourenseite von Jürgen Witte, mit Tourenbeschreibungen überwiegend aus dem Oberstdorfer Raum und Kleinwalsertal. Hier findet sich auch der ein oder andere weniger bestiegene Gipfel abseits des "Touristenrummels", auf dem man sein Gipfelglück noch alleine geniesen kann. Sehr schön!. Eine gelungene Seite, auf der besonders der sportliche Wanderer fündig wird, der Touren ohne besondere Schwierigkeiten bevorzugt.
www.tourplaner-online.de
Schön gestaltete Seite von Andreas Wienecke mit vielen Tourenvorschlägen unterschiedlichen Charakters und Schwierigkeitsgrads aus dem gesamten Alpenraum. Die Touren sind soweit beschrieben, dass die Route nachvollzogen werden kann, soll aber einschlägige Literatur nicht ersetzten. Besonders hervorzuheben sind seine zahlreichen Panoramaaufnahmen. Vor allem die Aufnahmen aus den Zentralalpen faszinieren. Eine Seite, die eigentlich für jeden etwas Passendes bieten müsste.
www.kreuzgipfel.de
Homepage von Jochen Schaumburg mit vielen Tourensteckbriefen aus dem gesamten Alpenraum mit Schwerpunkt Allgäuer und Berchtesgadener Alpen. Sehr schön, dass sich hier auch immer wieder Vorschläge finden, welche klassische "Touristenstrecken" verlassen! Originell ist außerdem eine beachtliche Sammlung alter Ansichtskarten von Bergen und Berghütten.
www.steinmandl.de
Eine bunt gemischte Seite mit einer Fülle an Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Die Tourenvorschläge sind sehr strukturiert in unterschiedliche Gebirgsgruppen zusammengefasst. Die Führen sind knapp, doch gibt es, soweit vorhanden, Links zu ausführlicheren Beschreibungen.
www.christianengl.de
Informations- und bilderreiche Website von Christian Engl mit Berg- und Motorradtouren aus der ganzen Welt. Diese mit viel Arbeit dokumentierte Seite dürfte so manchen Reiseführer ersetzen.
 
Sie sind über eine Suchmaschine auf diese Seite gelangt? Hier öffnen Sie die www.gipfelsuechtig.de Startseite